Kita App "Kula"

Alles rund um den Kindergarten/die Kindertagesstätte

Moderator: Team

Kita App "Kula"

Beitragvon Kula » 28.04.2018 15:56

Hallo und Moin. Ich bin noch neu in diesem Forum und hoffe, die richtige Kategorie erwischt zu haben für meine Nachricht. Mein Name ist Martin, 45, Co-Gründer der Kita und Familien App "Kula". Mein Co-Gründer (aus Stockholm) und ich (aus dem Hamburger Raum) möchten Familien und Kitas und Tagesmüttern/-vätern helfen, den oft stressigen und komplexen Alltag in der Familie und in den Kitas / Tagespflegen vielleicht ein bisschen einfacher zu machen. Dazu haben wir die App "Kula" entwickelt - ein geschützter Platz für Familien und Kitas / Tagespflege.

Wir sind seit kurzem im App Store verfügbar und sind auf der Suche nach Pilot Kitas und Tagespflegen die interessiert sind, die App im Alltag einzusetzen. Wir unterstützen gerne wenn gewünscht und stellen auch Tablets kostenlos zur Verfügung, sofern keine eigenen Geräte vorhanden sind. Nur ein WLAN wird vorausgesetzt. :-)

Mit der App möchten wir helfen, die Kommunikation zwischen Kita/Pflege und Eltern zu erleichtern. Mehr Infos gibt es hier: https://www.kita-verwaltung-einfach-per-App.de (und für Eltern: https://www.kulafamily.de).

Ich würde mich sehr über Feedback und Diskussionen freuen.

Mit besten Grüßen
Martin
Kula
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.2018 13:36

Re: Kita App "Kula"

Beitragvon Gulliver » 18.05.2018 09:50

Oh, das finde ich ja eine spannende Sache. Beim ersten Blick erscheinen mir auch viele Funktionen nützlich.

Gleichzeitig kommt bei mir da etwas die Sorge auf, dass die normale Kommunikation im Gespräch für viele gefühlt überflüssig wird, dabei ist das doch am wichtigsten. Aber vermutlich bin ich da überbesorgt.

Insgesamt gefällt mir die Idee echt gut!
Gulliver
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.02.2018 12:12

Re: Kita App "Kula"

Beitragvon Kula » 18.05.2018 11:09

Hallo Gulliver. Viele Dank. Der zwischenmenschliche Kontakt ist ja durch nichts zu ersetzen und soll auch bestehen bleiben. Die Kommunikationsmöglichkeiten in der App sind vollständig optional. Sie können, müssen aber nicht benutzt werden. Aber wenn es z.B. darum geht, mal eben schnell eine Nachricht zu schreiben an alle Eltern, das für den am nächsten Tag geplanten Ausflug nun doch Regenklamotten gebraucht werden, dann kann die App ihre Stärke ausspielen. Oder auch bei den typischen Info/Verteiler-Zetteln, die im oft im Eingang oder Türrahmen hängen. Das sind Dinge, die mit der App super schnell erledigt werden können - und für die Eltern nachvollziehbar. Die Eltern bekommen dann nicht nur eine Push Nachricht, sie sehen Kita Nachrichten auch direkt nach App Start im Feed.

Wer Kula testen möchte, bitte gerne PM oder Email an mich (martin (at) kulahq.com) und ich richte dann gerne die Pflegestelle / Kita ein. Ihr könnt dann damit "spielen" und probieren, ob es für euch passt. Und natürlich freuen wir uns sehr über jede Art von Feedback und Kritik. Wir möchten einen Service bauen, der für euch passt.

Danke & Gruß
Martin
Kula
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.2018 13:36


Zurück zu Kiga/Kita

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste

cron