berufsbegleitende Ausbildung

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

berufsbegleitende Ausbildung

Beitragvon Himbeer-Tina » 23.10.2012 21:12

Moin.. ich möchte eine berufsbegleitende Ausbildung zur Erzieherin machen und wollte mal fragen ob Ihr mir sagen könnt wie der Verdienst in der Kita dann so ist?! Stundenlohn, Monatsgehalt brutto bei einer ca. 25 Std. Woche?! Kann mir vllt jemand da weiterhelfen?

LG Himbeer-Tina
Himbeer-Tina
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.10.2012 20:55

Re: berufsbegleitende Ausbildung

Beitragvon gruenzeug » 06.04.2014 07:55

Hallo Tina,

leider kann ich dir das auch nicht sagen, aber mich interessiert das auch sehr, da ich es mir finanziell nicht "leisten" kann nach der Ausbildung zur Kinderpflegerin nochmal einige Jahre ohne Einkommen zu lernen...

Ich warte mit dir gespannt auf Antworten. :)
***
Liebe Grüße, gruenzeug!
Auszubildende Soz.Päd. Assistentin mit fast-Schulkind.
gruenzeug
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.03.2014 21:31

Re: berufsbegleitende Ausbildung

Beitragvon Teddybär » 06.04.2014 19:28

Hallo,
abgesehen davon, das die gestellte Frage schon 2 Jahre alt ist, gibt es die Möglichkeit mit Deinem Arbeitgeber zu verhandeln. Ich habe ebenfalls die berufsbegleitende Ausbildung gemacht, hatte aber das Glück,das ich volles Gehalt bekam. Ich musste 3 Tage Kita und 2 Tage Schule absolvieren,auf 2 Jahre gesehen. Ich hatte mich dann verpflichtet 3 Jahre nach der Ausbildung zu bleiben, aber da es schon vor der Ausbildung kriselte, konnte ich nach einem Jahr kündigen -zum Glück. Die Ausbildung war klasse und ich habe es nicht eine Sekunde lang bereut,
es grüßt Teddybär
um aufstehen zu können, muss man mindestens einmal hingefallen sein
Teddybär
 
Beiträge: 148
Registriert: 02.03.2007 22:56
Wohnort: Deutschland

Re: berufsbegleitende Ausbildung

Beitragvon Alread » 07.05.2014 14:35

Hallo. Das kann so pauschal nicht beantwortet werden, was man verdient. Das kommt auch immer auf den jeweiligen Träger oder Arbeitgeber an. Aber ich denke, dass du mit ein bisschen Verhandlungsgeschick einen guten Stundenlohn aushandeln kannst. Zähle deine Vorzüge als Erzieherin auf und mache dich interessant. Veranschauliche denen, warum sie dich einstellen sollen.
Alread
 
Beiträge: 18
Registriert: 29.04.2014 17:49


Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron