Weiterbildung zur Erzieherin

Alles rund um Aus- und Weiterbildung

Moderator: Team

Weiterbildung zur Erzieherin

Beitragvon Andrea_103 » 30.09.2017 18:12

Hallo!
Ich bin Andrea, 22 Jahre alt und arbeite seit 5 Jahren als Kinderpflegerin in Bayern.
Ich würde mich gerne zur Erzieherin weiterbilden... Da ich meine Arbeitsstelle nicht aufgeben möchte, suche ich irgendetwas dass Berufsbegleitend funktioniert. Alle Kurse die ich bisher gefunden habe, fordern das Mindestalter von 25 Jahren. Weiß jemand eine andere Möglichkeit???
Ist es möglich, als qualifizierte Tagesmutter als Erzieherin zu arbeiten?
Danke!!! :-)
Andrea_103
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.09.2017 20:15

Re: Weiterbildung zur Erzieherin

Beitragvon Moncli » 25.01.2018 14:32

Die Tätigkeiten, die beide Berufsgruppen ausüben, sind ziemlich die gleichen. Eine Erzieherin in der Krippe kümmert sich um Kinder unter 3 Jahre – genau wie eine Tagesmutter. Eine Erzieherin wickelt, spielt, singt, pflegt, malt, macht Musik, fördert die Kinder – genau wie eine Tagesmutter.
Eine Erzieherin macht Elternarbeit – genau wie eine Tagesmutter. Eine Erzieherin führt Beobachtungen durch und dokumentiert sie – genau wie eine Tagesmutter. Und da man gerade so viel mit Kindern in Kontakt kommt, sollte man auf entsprechende Kleidung achten..
Mit 100% Baumwolle kann man nichts falsch machen..daraus sind die meisten Shirts von Emilia Lay.
Ich höre allerdings zum ersten Mal, dass man ein Mindesalter haben muss. Hab extra nochmal gegooglet und hier steht nichts von 25 Jahren http://erzieher-werden-in-berlin.de/weg ... usbildung/
Wie alt bist du denn? Und aus welcher Stadt ? Dann würde ich auch nochmal genauer für dich nachschauen.
Moncli
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.01.2018 11:34


Zurück zu Aus- und Weiterbildung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste