Schwanger und befristeter Arbeitsvertrag

Alles rund um rechtliche Aspekte

Moderator: Team

Schwanger und befristeter Arbeitsvertrag

Beitragvon Beulenaffe » 25.05.2011 09:48

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag (wurde schon zum 3. Mal verlängert wg. Mutterschaftsvertretung) und mir wurde gesagt, dass ich im Oktober auf jeden Fall einen Festvertrag bekomme. Jetzt ist es so dass ich schwanger bin. Wie ist das mit meinem Vertrag? Läuft der trotzdem ganz normal aus? Er läuft bis Mitte Oktober und ab November habe ich Mutterschutz. Macht es einen Unterschied wenn ich frühzeitig in Mutterschutz gehe?
Und was passiert wenn er aufläuft? Dann bin ich arbeitslos, wie schaut es dann mit dem Geld aus?

Vielen Dank für eure Hilfe
Sonja
Beulenaffe
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.11.2008 19:35

Zurück zu Recht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast