-
Diese Informationen stammen von: http://www.erzieherin-online.de -

Fachberatung

für Beschäftigte in Tageseinrichtungen für Kinder

Wie hoch ist der Verdienst als ErzieherIn?

zu niedrig...
Doch hier einige Informationen zur Eingruppierung nach TVÖD (Tarifvertrag Öffentlicher Dienst), sowie die aktuellen Entgelttabellen der Tarifgebiete der Kommunen Ost und Kommunen West.
ErzieherInnen werden im allgemeinen nach TVÖD Entgeltgruppe 8 vergütet, wobei die jeweiligen Gehaltsstufen der Entgeltgruppe sich an der jeweiligen Berufserfahrung orientieren. ErzieherInnen, die bereits über Berufserfahrung verfügen wergen ind er Regel gleich in Stufe 2 eingestuft. Die anderen Stufen werden erst nach einigen Jahren beim gleichen Arbeitgeber erreicht.
Genaue Informationen erhalten Sie auch bei den für usneren Bereich zuständigen Gewerkschaften: Ver.Di oder bei der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft). Für Mitglieder ist eine Beratung und auch rechtliche Unterstützung übrigens kostenlos!

Und hier noch ein kleiner Linktipp für alle, die wissen wollen, was nach Abzug der Steuer und sonstiger Abgaben von ihrem Gehalt netto in etwa übrig bleibt:
www.nettolohn.de
Hier können Sie kostenlos Ihren Nettolohn ausrechnen.

-

Die nachfolgenden Themenbereiche füllen wir für Sie innerhalb der nächsten Wochen:

* Pädagogik    * Politik und gesetzliche Grundlagen
* Medizin und Gesundheit    * Recht und Aufsichtspflicht
* Qualitätsmanagement
(QM-Systeme)
   * Arbeitshilfen

(ab)

-
Adresse: http://www.erzieherin-online.de/fachberatung/index.php
Letzte inhaltliche Änderung: 22.09.2009

-
© Copyright 1999-2018 bei erzieherin-online - Impressum